Semesterticket

Befreiungsregelung

Bestimmte Personengruppen können gemäß §1 Abs.5 unseres Semesterticketvertrages mit den Verkehrsbetrieben auf Antrag vom Semesterticket befreit werden.

Hierzu gehören (§1 Abs.5 Semesterticketvertrag):

  •  

Studierende mit Behinderung, die auf Grund der Behinderung den öffentlichen Nahverkehr nicht nutzen können, oder eine Wertmarke haben.

  •  

Studierende mit ärztlichen Atest welches belegt, dass sie für die Dauer des Semesters den öffentlichen Nahverkehr nicht nutzen können.

  •  

Studierende im Urlaubssemester

 

Studierende, die sich im Rahmen der Studienabschlussarbeit außerhalb des Verbundtarifraumes aufhalten.

  •  

Studierende im Auslandssemester oder im Praxissemester, die außerhalb des ABC Verbundraums sind.

  •  

Studierende des Online Studienganges.

  •  

Studierende, die im Bestiz eines Firmentickets sind.

  •  

Studierende, die für Ergänzungs-, Zusatz-, Aufbaustudiengänge, ein Teilzeit- oder berufsbegleitendes Studium sowie als Promotionsstudierende immatrikuliert sind oder an weiterbildenden Studien teilnehmen. Studierende in einem nicht konsekutiven Master.

Hier könnt Ihr Euch den Antrag auf Befreiung vom Semesterticket herunterladen. Zum Anzeigen und Ausdrucken benötigt Ihr den Acrobat Reader.

Bitte vergesst nicht die entsprechenden Nachweise mitzuschicken!

Hinweise zu den geforderten Nachweisen:

Studierende mit Behinderung, die auf Grund der Behinderung den öffentlichen Nahverkehr nicht nutzen können, oder eine Wertmarke haben.

  • Kopie B-Ausweis mit Wertmarke

  • Ärztliches Attest, dass Studierende nicht den öffentlichen Nahverkehr benutzen können.

Studierende mit ärztlichen Attest welches belegt, dass sie für die Dauer des Semesters den öffentlichen Nahverkehr nicht nutzen können.

  • ärztliches Attest

 Studierende im Urlaubssemester

  • Einen Nachweis über das Urlaubssemester (Kopie Studierendeneausweis, Bestätigung vom Immabüro)

 Studierende, die sich im Rahmen der Studienabschlussarbeit außerhalb des Verbundtarifraumes aufhalten.

  • Meldebescheinigung oder anderen Nachweis über Wohnort außerhalb des ABC-Verbundtarifraum Berlin

  • Bestätigung über Anmeldung der BA/MA wird vom ImmaBüro beim Prüfungsbüro eingeholt

Studierende im Auslandssemester oder im Praxissemester, die außerhalb des ABCVerbundraums sind.

  • Nachweis vom Praktikum außerhalb des ABC-Verbundtarifraums

  • Nachweise über das Auslandssemester außerhalb des ABC-Verbundtarifraums

 Studierende des Online Studienganges

  • Kopie Studierendenausweis

  • Achtung! BASA-Online-Studierende können direkt das Immabüro anschreiben und dort eine Befreiung vom Semesterticket formlos beantragen.

 Studierende, die im Besitz eines Firmentickets sind

  • Kopie Firmenticket oder Nachweis von der Firma

Studierende, die für Ergänzungs-, Zusatz-, Aufbaustudiengänge, ein Teilzeit- oder berufsbegleitendes Studium sowie als Promotionsstudierende immatrikuliert sind oder an weiterbildenden Studien teilnehmen. Studierende in einem nicht konsekutiven Master.

  • Kopie des Studierendenausweis

  •  Nachweis über entsprechendes Studium

Semesterticket 2007

semtix3_01Wir beraten Euch bei Fragen rund ums Semesterticket. Außerdem arbeiten wir mit in der Länderkoordination Semesterticket (LK Semtix), einem Zusammenschluss der Berliner Studierendenschaften, um gemeinsam mit den anderen Berliner ASten eine bessere Position in den Verhandlungen mit dem VBB zu haben.

Eine hilfreiche Seite zum Semesterticket findet Ihr beim RefRat der HU. Außerdem hat der RefRat eine sehr empfehlenswerte Broschüre zum Semesterticket und der Politik des VBB veröffentlicht, die ihr hier im pdf-Format runterladen könnt.

 

Vollversammlung im Audimax 2007

Durch die Vollversammlung im 2007 haben die StudierendenvertreterInnen den Auftrag erhalten, mit dem VBB weitere Verhandlungen über das Semesterticket zu führen. Wir haben daraufhin letztes Jahr einen Vertrag mit dem VBB abgeschlossen.

  • Ab dem Sommersemester 2008 und im Wintersemester 2008/09 einen Preis von 154,00 € pro Semester
  • Zum Sommersemester 2009 und im Wintersemester 2009/10 eine Steigerung auf 158,50 € pro Semester
  • Zum Sommersemester 2010 und im Wintersemester 2010/11 eine Steigerung auf 163,50 € pro Semester
  • Zum Sommersemester 2011 und im Wintersemester 2011/12 eine Steigerung auf 168,00€ pro Semester

Wenn ihr genaue Informationen über den Vertrag haben möchtet könnt ihr gerne im AStA Raum vorbeikommen. Wir haben dort den Vertrag ausliegen.

Länderkoordination Semtix
(Zusammenschluss der Semesterticketbeauftragten der Berliner Hochschulen)