Hochschulpolitik

Sprechzeit

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Selbstverständnis

Das Referat für Hochschulpolitik unterstützt die Partizipation von Studierenden am studentischen Leben an der ASH und setzt sich in Gremien und Kommissionen für die Rechte und Interessen eben dieser Studierenden ein.

Zu unseren Aufgaben im Moment gehören eine erste Beratung zur Einklage (siehe http://www.asta.asfh-berlin.de/de/Service/einklagereader.html) sowie die Auseinandersetzung mit Anwesenheitsregelungen an der ASH und den damit verbundenen Problemen. Außerdem versuchen wir uns zu hochschulpolitischen Themen mit anderen ASten landes- und bundesweit zu vernetzen und auszutauschen.

Im Sinne einer emanzipatorischen (Hochschul-) Politik halten wir es außerdem für wichtig, die Rolle der sozialen Berufe in der Gesellschaft zu reflektieren und eine kritische Auseinandersetzung mit Themen wie /Sozialarbeitende als Elendsverwalter*innen und Systemstabilisierer*innen/, /Helfer*innenkomplexe und Bevormundung/ an der Hochschule zu fordern und zu unterstützen.