Queer

queerref_logo

Was ist das Queer*-Referat, was ist eigentlich Queer* und wann und mit was kann ich zum Queer*-Referat gehen? Wenn ihr diese Fragen habt, seid ihr hier genau richtig!

Zuerst wollen wir versuchen zu sagen, was Queer* überhaupt ist. Dabei beharren wir nicht auf Vollständigkeit sondern versuchen euch einen Abriss zu geben, was Queer* für uns ist.

Die Bezeichnung Queer* kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt “pervers”. Bis in die 80er Jahre hinein wurde der Begriff im englischsprachigen Raum als Schimpfwort für homosexuelle Menschen verwendet. Im Laufe der 80er Jahre haben sich politische Aktivist_innen den Begriff Queer* angeeignet und als Selbstbezeichnung gewählt. Queer* steht heute sowohl für die gesamte Bewegung als auch für die einzelnen, ihr angehörenden Personen.

Wir möchten für euch Ansprechpartner*innen sein, wenn ihr euch in Seminaren und anderen Hochschulzusammenhängen sexistisch_homophob_transphob_durch heteronormative Grundannahmen_o. ä. angegriffen_diskriminiert fühlt oder eine solche Diskriminierung beobachtet habt und dagegen vorgehen möchtet. Falls ihr jemensch sucht die*der euch dabei begleitet, möchten wir genauso da sein wie für den Fall, dass ihr ein*e Vermittler*in/Vertreter*in sucht.

Lasst uns gemeinsam gegen Homophobie, Sexismus, Transphobie und andere Unterdrückungsformen auch an dieser Hochschule vorgehen!

Wenn ihr Diskriminierung(en) melden, euch für das Queer*-Referat engagieren wollt, Fragen oder Vorschläge habt - schreibt uns gerne eine Mail und/oder vereinbart einen Sprechstunden Termin mit uns. 

Sprechzeit