Aktuelles

AG und Orga Mobi beim Gemeinsamen Belegen+Ehrenamtliche Arbeit in der ASH+Aktionskonferenz des TVStud

Übersicht

  1. AG und Orga Mobi beim Gemeinsamen Belegen
  2. Ehrenamtliche Arbeit in der ASH
  3. Aktionskonferenz des TVStud

1. AG und Orga Mobi beim Gemeinsamen Belegen

Ab dem SoSe 18 kann das gemeinsame Belegen auch als Plattform zur Mobilmachung von Orga-Gruppen und AGs genutzt werden.

Während des gemeinsamen Belegens werden entsprechende Listen zum Eintragen und Infomaterial aushängen.

Du möchtest gerne eine AG oder Orga-Gruppe gründen oder deine bereits bestehende AG/Orga-Gruppe während des gemeinsamen Belegens bewerben, dann melde dich bitte beim AStA und schreib eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">

2. Ehrenamtliche Arbeit in der ASH

Der Ausschuss Ehrenamtliche Arbeit in der ASH wurde am 8.12.17 im StuPa eingeführt.

Ehrenamtliches Engagement wird beim BAföG Amt nur noch anerkannt, wenn ihr vom AStA als Vertreter_innen ernannt wurdet. Das betrifft alle ehrenamtlich Tätigen, die nicht in ein offizielles Hochschulgremium (StuPa, AStA, AS, Konzil, Kuratorium, Frauenrat) gewählt wurden. Wenn ihr euch anerkennen lassen wollt, kommt bitte zur AStA Sitzung und schreibt eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine und weitere Informationen findet ihr auf unserer Homepage: www.asta.asfh-berlin.de


3. Aktionskonferenz des TVStud

unbedingt Termin freihalten: Am 23. und 24. März findet die Aktionskonferenz der TVStud-Kampagne statt.

Die Warnstreiks im Wintersemester haben unserer Forderung nach einem neuen Tarifvertrag Nachdruck verliehen. Berlinweit haben wir den Hochschulalltag immer wieder erheblich gestört. Mittlerweile liegt sogar ein neues Angebot vor. Allerdings braucht es auch weiterhin euer Engagement um mit mehr Druck in die Verhandlungen zu gehen, um unsere Forderungen durchzusetzen. Unsere Kampagne muss weiter wachsen und die Streikfähigkeit ausbauen.

Aus diesem Grund veranstalten wir die

AKTIONSKONFERENZ DES TVSTUD
am Freitag, den 23. und Samstag, den 24. März
jeweils von 9 - 18 Uhr
in der verdi Bundes- & Landesverwaltung (Paula-Thiede-Ufer 10 & Köpenicker Str. 30, 10179 Berlin)

In verschiedenen Workshops, Diskussionsrunden und Panels werten wir die vergangenen Streiktage aus und bereiten uns auf die kommenden Streiks im Sommersemester vor.
Gerade auch für Neu-Streikende interessant: Vernetzung mit anderen Aktiven, Kompetenzen und Wissen für deinen Beitrag zur Kampagne erwerben, durch Beteiligung am weiteren Verlauf der Kampagne partizipieren

Unter anderem werden folgende Workshops angeboten:

  • Gesprächstraining
  • Einklage-Workshop
  • Workshop zum ´86 Streik
  • Streikmapping-Workshop

Außerdem möchten wir unser Öffentlichkeitsarbeit auf neue Beine stellen und suchen neue Leute für unser Social Media Team.

Das vollständige Programm findest du hier: https://tvstud.berlin/aktivenkonferenz/

Bis dahin
deine TV Stud Initiative

Ihr erreicht uns unter
Facebook
Twitter
Homepage
Telegramkanal