cafe frei_raum

Brunch im cafe_freiraum

Das Antidiskriminierungs- und das Queer-Referat laden zum Brunch ins cafe_freiraum: Mittwoch 29.04.2015 10-12 Uhr

Für Essen ist gesorgt, kommt vorbei!

Brunch

 

Angriff auf selbstverwaltetes Studierendencafé

von: https://suburbanhell.org/chronik/2014-02-22-000000/angriff-auf-selbstverwaltetes-studierendencaf%C3%A9

Samstag, 22. Februar 2014

Am Wochenende vom 21. zum 24.2.2014 werden die Fensterscheiben des selbstverwalteten Studierendencafé an der Alice-Salomon-Hochschule (ASH) beschädigt. Etwa 22 als "Einschlagslöcher" beschriebene Beschädigungen des Sicherheitsglases, scheinen mit einem schweren Gegenstand wie einem Hammer ausgeführt worden zu sein.

Eine gleichartige Beschädigung wurde auch Ende Januar 2014 an der Unterkunft für Geflüchtete in der Maxie-Wander-Straße festgestellt. Seit der Mobilisierung gegen diese Unterkunft im Jahr 2013 sind auch das Studierendencafé und die ASH immer wieder mit rassistischer Propaganda der "Bürgerinitiative Marzahn-Hellersdorf" beklebt worden. Solche war auch am Montag nach dem Angriff am Gebäude zu finden.

Quelle(n): 
Augenzeug_innenbericht

25022014205 web25022014206 web

 

Vollversammlung zu Naziangriff auf das Hochschulcafé Frei_Raum, Mi, 25.04.12 12-13Uhr im Audimax

Diesen Mittwoch, den 25.04. um 12Uhr, findet aufgrund der Angriffe auf das Hochschulcafé eine Vollversammlung im Audimax statt.

Kommt zahlreich und diskutiert mit uns was wir gegen Angriffe dieser Art unternehmen können!